Wir Jusos

Wir Jusos sind die Jugendorganisation der SPD. Als Teil der SPD engagieren wir uns für unsere politischen Vorstellungen und wollen die SPD nach unseren Vorstellungen gestallten. Wir sind aber mehr als das: Wir verstehen uns als sozialistischen, feministischen und internationalistischen Verband. Wir Jusos wollen, dass die Menschen auf eine andere Art als heute zusammenleben und arbeiten können. Deshalb treten wir für eine andere Geselleschaftsordnung, den Sozialismus, ein. Wir wollen den Kapitalismus überwinden und kämpfen für unsere Vorstellung von einer Weltgesellschaft mit gerechten Austauschbeziehungen und friedlicher Konfliktlösung, wir wollen eine Gesellschaft der Befreiung der Menschen in der Arbeit, der sozialen Sicherheit und persönlichen Emanzipation. Sozialismus ist für uns keine unerreichbare Utopie, sondern notwenig um die Probleme unserer Zeit zu lösen.

Wir Jusos schmorren nicht im eigenen Saft. Zusammen mit befreundeten Organisationen aus jungen Gewerkschaften, sozialen Bewegungen oder Antifainitiativen kämpfen wir für unsere Ziele. In Bündnissen setzten wir uns beispielsweise für mehr Ausbildungsplätze oder gegen Rechts ein. Wir Jusos diskutieren Zukunftsentwürfe für Wirtschaft und Gesellschaft. Gleichzeitig werben wir in konkreten Aktionen für unsere politischen Inhalte. Von der Podiumsdiskussion über den Zukunftsworkshop bis hin zur Demo reicht unser politischer Einsatz.

Wir sind ein offener Verband der auch für die kurzfristige Mitarbeit offen steht. Wer sich bei den Jusos engagiert, muss nicht gleich ein Parteibuch beantragen.Die Juso-Mitgliedschaft macht es möglich: Einfach und ohne Bindung. Denn bei uns steht die Politik im Vordergrund!

Wir. Sind. Zukunft.