Basel bleibt Bunt! 24.11.18

Am Samstag den 24. November 2018 kam es zu eine Kundgebung rechtsextremer Splittergruppen, insbesondere der Partei National Orientierter Schweizer (PNOS) in Basel. Zu friedlichem Protest dagegen riefen die Juso Basel-Stadt auf. Im Rahmen einer Platzkundgebung auf der Dreirosenanlage unter dem Motto „Basel bleibt bunt“, versammelten sich viele demokratische Gruppierungen und Parteien der Region. An dieser Veranstaltung nahmen auch die JUSOS im Kreisverband Lörrach teil.

Die JUSOS Lörrach traten in einer Gruppe von etwa 15 jungen Menschen auf da, sie „entschlossen gegen Rassismus auftreten wollten“, so JUSO- Kreisvorsitzender Fritz Kaspar. „Wir müssen uns gegen die Diskriminierung, rechte Hetze und Intoleranz insbesondere im direkten Umfeld erheben, es darf keine schweigende Mehrheiten geben“.